Service-Hotline 044 83 83 450 | info@schulkids.ch

Kooperation mid dem FamilienSPICK.ch

Briefe schreiben Kinder

Handgeschriebene Briefe oder ein eigenes Notizbuch, in dem wichtige Ereignisse und besondere Erlebnisse festgehalten werden… Die Freude am Schreiben entsteht, wenn Kindern die Möglichkeit gegeben wird, ihre Kreativität frei zum Ausdruck zu bringen. Eltern haben dabei die Aufgabe, optimale Rahmenbedingungen zur Verfügung zu stellen, in denen ein Kind seine eigenen Talente entdecken und selbst fördern kann. Die Auswahl der richtigen Handlettering Stifte spielt dabei eine wichtige Rolle.

Eigene Vorlieben entdecken und mit Handlettering Stiften weiterentwickeln

Mit dem Beginn des Erlernens einzelner Buchstaben, beginnt ein Entwicklungsprozess. Sprache will mit allen Sinnen erlebbar sein. Hierbei können Handlettering Stifte ein wertvoller Begleiter sein. Es ist ein Zusammenspiel von Intuition und Haptik, wie einzelne Worte auf Papier gebracht werden. Dabei verleihen Handlettering Stifte den Gedanken eine lesbare Gestalt. Insbesondere bei Kindern lässt sich die Phantasie durch die Möglichkeit unterschiedlicher Erfahrungen während des Schreibens auf positive Weise fördern. Wenn es den Eltern gelingt sich ebenfalls auf spielerische Art und Weise gemeinsam mit dem Kind auf dieses Erleben einzulassen, bieten Handlettering Stifte wunderschöne Ausdrucksmöglichkeiten.

Am Anfang steht die Auswahl der richtigen Materialien. Dazu gehören auch die Handlettering Stifte. Schreiben macht Freude, wenn die Handlettering Stifte und das Papier miteinander harmonieren. Es braucht also den richtigen Untergrund. Die Handlettering Stifte fügen die künstlerische Komponente im Schriftbild hinzu. Die fliessende Bewegung ermöglicht das Spiel mit unterschiedlichen Schriftarten. Verschiedene Grössen von Wörtern und Buchstaben erzeugen eine Wirkung in der Betrachtung. Auch hier ist es wichtig, viel Raum für das Experimentieren zu ermöglichen. Es kommt viel mehr auf den Weg als auf das Ergebnis an. Eltern, die ihre Kinder in diesem Prozess aufmerksam wahrnehmen, profitieren davon in vielfacher Hinsicht.

Kreativität in Wort und Schrift mit Handlettering Stiften

Um sich über Handlettering Stifte kreativ zu entfalten, steht kleinen und grossen Künstlern eine grosse Vielfalt an Schreibgeräten zur Verfügung. Wertschätzung und Förderung der Kreativität beginnt mit der Auswahl von hochwertigen Materialien. Im Fachhandel gibt es Handlettering Stifte und Papier in Atelierqualität bereits zu günstigen Preisen. Somit bieten Handlettering Stifte die Möglichkeit sich auszuprobieren und die passenden Schreibutensilien für unterschiedliche Projekte zu finden. Auch lassen sich verschiedene Techniken und Handlettering Stifte kombinieren. So entsteht im wahrsten Sinne des Wortes eine eigene Handschrift.

Zum Einsatz kommen Handlettering Stifte, Kreiden, oder auch Pinselfarben. Die Pinseltechnik eignet sich besonders dann, wenn erste Erfahrungen durch Handlettering Stifte bereits gesammelt wurden, da die Übersetzung von der Hand auf das Papier mit dem Pinsel als Schreibgerät etwas komplexer ist. Für den Anfang eignen sich als Handlettering Stifte zum Beispiel Bleistifte, die in unterschiedlicher Stärke und Weichheit erhältlich sind. Sie bieten den Vorteil, dass sie sehr günstig in der Anschaffung sind. Dabei eröffnen diese Handlettering Stifte eine grosse Vielfalt an Möglichkeiten. Mit dem Bleistift kann dem Wort eine Struktur gegeben werden. Das Papier kann in seiner Beschaffenheit die Wirkung des Schriftbildes mitgestalten. Durch die Verwendung von Bleistiften als Handlettering Stifte sind die Übergänge zwischen Zeichnung und Schrift fliessend, was eine ganz eigene Form des Ausdrucks ermöglicht. Durch das Schraffieren von Flächen entstehen durch diese Handlettering Stifte mehrdimensionale Bildgeschichten aus Wörtern und Buchstaben. Kinder können hierbei die Wirkung von Kraft und Leichtigkeit im Schreiben erfahren, da der Bleistift stärker aufgedrückt wird, oder federleicht über das Papier fliegen kann.

Nach den ersten Erfahrungen mit dem Bleistift, bieten sich Füllfederhalter als Handlettering Stifte an. Der Füller sollte sorgfältig und mit Ruhe ausgewählt werden. Ein Füller bietet viele Möglichkeiten, von traditioneller bis sehr moderne Schreibweise. Ein besonderes Erlebnis ist das Schreiben mit einer echten Feder. Ebenso gibt es im Künstlerbedarf einfache Holzgriffel, in die Schreibfedern von unterschiedlicher Stärke eingesteckt werden können. Diese können dann ebenso als Handlettering Stifte verwendet werden. Mit Schreibtinten in unterschiedlichen Farben lassen sich besondere Effekte erzielen.

Das Lesen zwischen den Zeilen

Beim Handlettering entsteht sowohl für den Künstler als auch für den Betrachter ein individuelles Gesamtbild. Wird im künstlerischen Prozess mit Farben und Formen spielerisch umgegangen, bieten Kreidestifte eine sehr schöne Gestaltungsvielfalt. In ihrer Handhabung sind diese Handlettering Stifte dem Bleistift sehr ähnlich. Die Verbindung von Papier und Stift ist bei Kreidestiften näher an den Eigenschaften des Füllers. Mit Kreidestiften kann auch auf feuchtem Papier gearbeitet werden. Hieraus ergeben sich wieder neue Möglichkeiten einer kunstvollen Gestaltung handgeschriebener Unikate. Ein Kreidestift kann auch zunächst trocken aufgetragen werden. Mit Wisch- oder Pinseltechniken können Flächen hervorgehoben werden. Um herauszufinden, mit welchen Techniken sich welche Ergebnisse erzielen lassen, ist es gut sich eine Atmosphäre zu schaffen, die für die eigene Kreativität förderlich ist. Dies gilt für Kinder wie für Erwachsene gleichermassen. Sich selbst und das Kind positiv zu bestärken vergrössert den Raum für diese Entfaltung über das künstlerische Schaffen. Es schult die Wahrnehmung der eigenen Gefühle und wie diesen Ausdruck verliehen werden kann. Damit ist das kreative Schreiben auch stets ein Entwicklungs- und Reifeprozess.

By No Comment 20. März 2020

Leave a Reply